Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Ortsverein Altbach 

Hofstraße 9/1

73776 Altbach

Telefon 07153/ 898869 mail(at)drk-altbach.de

 

Bankverbindung   

Konto 662 139 003

BLZ 611 913 10

IBAN: DE23 6119 1310 0662 1390 03

BIC/Swift Code: GENODES1VBP

Altbacher Bank 

 

 

 

Blutspendetermine

Jobbörse
Foto: DRK Bundesverband

Der DRK Ortsverein Altbach sucht ehrenamtliche Sanitäter/innen zur Unterstützung unseres Teams. Weitere Informationen finden Sie hier.

Herzlich Willkommen beim DRK-Ortsverein Altbach

Foto: DRK-Ortsverein Altbach
Foto: DRK-Ortsverein-Altbach

Herzlich Wilkommen auf der neuen Internetpräsenz des DRK Ortsverein Altbach

Hier erhalten Sie Informationen über die Bereitschaft, das Jugendrotkreuz und die Sozialarbeit.

Sie erfahren näheres zum Thema Blutspende und der Medizinischen Ausbildung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Durchstöbern unserer Webseite.

Ihr DRK Ortsverein Altbach

Sanitätsdienst

Foto: Sanitätsdienst beim Fussballspiel
Foto: F. Weingardt / DRK

Fußballspiel oder Silvesterparty: Unsere Sanitäter sorgen für schnelle Erste Hilfe auf Ihrer Großveranstaltung.
DRK-Sanitätsdienst

Jugendrotkreuz Kreiswettbewerb

Foto: Jugendrotkreuz

Unsere Jugendgruppe nahm auch in diesem Jahr wieder am Kreiswettbewerb des Kreisverbandes Esslingen teil. Wie sich unsere Gruppe geschlagen hat und welche Aufgaben gemeistert werden mussten, lesen Sie hier.

JRK Altbach

Gemeinsame Übung von Feuerwehr und DRK

Foto: DRK Altbach

Am Samstag, den 14.04 fand die erste große Übung zusammen mit der Feuerwehr Altbach, dem DRK Altbach und dem DRK Ortsverein Ostfildern statt. Einen ausführlichen Bericht zur Übung finden Sie hier.

Ehrenamtliche Arbeit ist ohne Fördermitglieder nicht möglich

Foto: DRK Altbach

Fördermitglieder haben viele Vorteile

Das Deutsche Rote Kreuz, Ortsverein Altbach, startet ab 26.03.2018 eine Werbe-Aktion, um neue Fördermitglieder zu gewinnen, die die Aufgaben der Hilfsorganisation finanziell und ideell unterstützen. Zur Erfüllung der vielfältigen Aufgaben in der Sozialarbeit, im Jugendbereich und im Katastrophenschutz ist das Deutsche Rote Kreuz auf die Hilfe der Bevölkerung angewiesen. In den nächsten Tagen werden DRK-Beauftragte in Altbach unterwegs sein. „Wir wollen mit der Aktion auf unsere wichtigen gesellschaftlichen und sozialen Aufgaben aufmerksam machen“, so DRK-Ortsvereinsvorsitzender Stephan Gehringer. „Letztlich kann jeder einmal auf unsere Hilfe angewiesen sein.“ Darüber hinaus unterstützen Fördermitglieder mit ihrem Beitrag direkt die Arbeit und Projekte des DRK-Ortsvereins in Altbach: „Jeder Betrag kommt den Menschen hier vor Ort zugute“, versichert Gehringer.

Fördermitglieder haben einige persönliche Vorteile: So sind im Mitgliedsbeitrag die Rückholung aus dem In- und Ausland im Notfall und ein kostenloser Anschluss des „Hausnotrufes“ enthalten. Wichtig zu wissen: Die DRK-Beauftragten können sich ausweisen und nehmen keine Bargeldspenden entgegen.

Informationen zur Fördermitgliedschaft erhalten Sie direkt beim DRK-Kreisverband unter
Tel. 0711-39005 722 oder bei Stephan Gehringer, DRK Altbach,  unter mail[at]drk-altbach[dot]de

OV Altbach ab sofort auch auf Facebook

Bild: Facebook

Alle Informationen rund um das DRK, Bilder von Einsätzen, Neuigkeiten und unseren Aktivitäten gibt es ab sofort auch auf unserer Facebook-Seite unter https://de-de.facebook.com/drkaltbach/

Keine Rettungsgasse - Sanitäter müssen zwei Kilometer zur Unfallstelle laufen

A7 bei Kassel

Polizei und Rettungsdienste haben auf der Autobahn 7 bei Kassel eine Unfallstelle nur nach einem zwei Kilometer langen Fußmarsch erreicht.

Der Grund: Fahrzeuge versperrten ihnen den Weg. Die Verkehrsteilnehmer hatten es versäumt, eine Rettungsgasse zu bilden. Glücklicherweise wurde bei dem Zwischenfall niemand verletzt. Im Ernstfall könnte ein solches Versagen der Verkehrsteilnehmer tragische Konsequenzen haben.

Ein Überblick darüber, wie Verkehrsteilnehmer korrekt eine Rettungsgasse bilden - und welche Konsequenzen drohen, wenn sie die Regeln nicht befolgen finden Sie hier:

Quelle: Spiegel Online

Erste Hilfe - Lernen Sie richtig zu handeln

Foto:DRK

Sicher waren Sie schon einmal in einer Situation, in der

Sie die Hilfe eines Mitmenschen benötigt haben.

Sei es in der Freizeit, Schule, Haushalt oder in Ihrer

Firma. Egal wo Hilfe benötigt wird sollte es für Sie

Selbstverständlich sein anderen in Notfallsituationen

zu helfen.

Um im Ernstfall die richtigen Maßnahmen zu treffen, bietet

Ihnen der Ortsverein Altbach an, Ihre Kenntnisse in Erster Hilfe

zu Erwerben oder Ihre schon erworbenen Kenntnisse wieder auf zu frischen.

Seit dem 1. April 2015 können Sie alles Wichtige der Ersten Hilfe in neun Unterrichtsstunden erlernen.

Alle weiteren Infos zu den Erste Hilfe Kursen finden Sie hier.

Blutspendetermine 2018

Auch im Jahr 2018 kann beim DRK Altbach wieder Blut gespendet werden.

Die genauen Termine und weitere Informationen zur Blutspende finden Sie in der Kategorie Blutspende.

zum Seitenanfang